Gummibärchen für die Katze sind ganz einfach selbst gemacht.

Wir nehmen

  • 12 EL Hühnersuppe
  • 8 Blatt Gelatine
  • 2 EL Zahnputzflocken für die Katze

 

Gelatine zusammen mit der Hühnersuppe 5 Min. einweichen. Anschließend leicht erhitzen und rühren. Dann kommen 2 EL Zahnputzflocken für die Katze hinzu. Das Ganze wird dann in Silikonförmchen gefüllt. Hier habe ich kleine Formen gewählt, damit die Samtpfote es gut essen kann. Anschließend kaltstellen, bis es fest ist. Fertig sind die leckeren Gummibärchen für die Katze. Im Eisfach bleiben sie immer frisch.

Mehr erfahren über Zahnputzflocken

So macht’s Zähne putzen Spaß!
Lecker  Zahnputzkäse – wieso das
klappt? – hier erfahren Sie es!

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.