Hühnersuppe für die Katze, gegen Erkältung wunderbar. Suppenhuhn zusammen mit Wasser in einem Topf 2 Stunden erhitzen und auskochen lassen. Das Fleisch vom Hühnerknochen entfernen und wieder in die Suppe geben. Mit Karotten verfeinern. Fertig ist der gesunde Erkältungstipp. Gern kann noch etwas Apfelessig hinzugefügt werden. Damit sich das Magnesium besser aus dem Knochen löst, benötigt es etwas Säure.

Die Suppe nun mit Zahnputzflocken verfeinern und eurer Samtpfote servieren. Hier habe ich mal nicht gespart, denn auch die Flocken sind voller Vitamine und Mineralien, die das Immunsystem unterstützen, daher gerade bei Erkältung kann es ruhig etwas mehr sein.

Die Suppe könnt ihr super in Eiswürfelförmchen portionieren und einfrieren. Im Kühlschrank ist sie ca. 1 Woche haltbar.

Aber vielleicht macht ihr ja auch Gummibärchen draus, s.h. unser weiteres Kochrezept. 😊

Hinterlasse Einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.