Hundekekse backen geht so einfach und gesund. Zu Ostern haben wir für euch ein leckeres und einfaches Rezept mit Karotten:

7 EL Karottenpüree

6 EL Kartoffelpüree

20 EL Dinkelmehl

2 EL Zahnputzflocken

5 EL Haferflocken

1 Ei

Alles gut zu einem Teig vermengen, ausrollen oder zu Bällchen formen. Im Ofen bei 100°C 1-2 Std. „dörren“. Nach der Hälfte der Zeit wenden, damit das Wasser entweichen kann.

Fertig sind die leckeren Hundekekse gebacken! Also ran an den Mixer!

Hinterlasse Einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.