Hundegummibärchen ganz einfach gezaubert:

  • 8 Blatt Gelatine
  • 12 EL Wasser
  • 2 EL Zahnputzflocken
  • 2 EL pürierte Karotten

Gelatine in Wasser an weichen. Dann leicht unter Rühren erhitzen.  Karotten untermischen, dann die Zahnputzflocken untermengen. Danach in Silikonförmchen abfüllen, kaltstellen und die Hundegummibärchen dann daraus lösen.

Im Eisfach bleiben sie immer frisch.

Hundegummibärchen

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.