Hundekekse mit KürbisKürbys

100  g  Kürbismus
50 g  Dinkelmehl
1 Ei
1 EL Biokokosöl
2 EL Zahnputzflocken

Hundekekse mit KürbisDropsisKürbis grob schneiden – kochen und pürieren. Ausgekühlt in den Mixer mit den anderen Zutaten. Den Teig in die Backmatte streichen. Bei 70°C  7 h im Backofen / Dörrer trocknen. An der Luft noch nachtrocknen. Dann  kann Ihr Hund die leckeren Kekse genießen.

Hundekekse mit Kürbis

Mehr erfahren über Zahnputzflocken

So macht’s Zähne putzen Spaß!
Lecker  Zahnputzkäse – wieso das
klappt? – hier erfahren Sie es!

 

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.