Kokosöl für Katzen – Cocos  

1        Eiweiß
8  g    Kokosmehl
5  g    Parmesan ( gerieben)
1 EL  Bio Kokosöl
1 EL  Zahnputzflocken

Kokosöl für Katzen: Bekömmlich und gesund-  wenn es kaltgepresstes Biokokosöl ist. Da ist alles gesunde noch drin. Es ergänzt das Futter mit gesunden Fetten und ist wertvoll fürs Immunsystem und den Mineralhaushalt. Wenn Eiweiß übrig ist- aufschlagen und die anderen Zutaten unterrühren. In der Backmatte bei 70° mind. 3 h trocknen. Mal einen
neue Variante vom Kokosöl für Katzen!

Kokosöl für Katzen

Mehr erfahren über Zahnputzflocken

So macht’s Zähne putzen Spaß!
Lecker  Zahnputzkäse – wieso das
klappt? – hier erfahren Sie es!

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.