Lachs für Katzen zubereiten – Lachsgummibärchen
50 g Roher Lachs Katze
12 EL Wasser
8 Blatt Gelatine
2 EL Zahnputzflocken

Lachs für Katzen zubereiten: Roher Lachs für Katzen- der bleibt in den Gummibärchen
frisch. Sie kommen ins Eisfach! So ist es eine tolle Erfrischung. Den rohen Lachs mit etwas Wasser in den Mixer. Die Gelatine auflösen und das Lachsmus dazugeben. In die Backmatte streichen und in den Kühlschrank stellen. Aus dem Eisfach sind sie immer frisch! So einfach kann man Lachs für Katzen zubereiten!

Lachs für Katzen zubereiten

Mehr erfahren über Zahnputzflocken

So macht’s Zähne putzen Spaß!
Lecker  Zahnputzkäse – wieso das
klappt? – hier erfahren Sie es!

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.