fbpx

Katzen Gelee – ganz einfach selbst gemacht!

Hänchenkeulen mit Wasser in einem Topf bedecken und auskochen. Je weiter man es einkochen lässt, desto fester wird das Gelee.

Auskühlen lassen – anschließend Zahnputzflocken unterrühren.

Das Hühnerfleisch kann noch püriert werden oder ihr stellt eine leckere Paste mit Hüttenkäse her.

Gern könnt ihr auch das Gelee für Katzen mit etwas Bierhefe und Kräuter verfeinern.

Lagerung: All unsere Rezepte lassen sich hervorragend einfrieren und wieder auftauen, sollte man die Produkte nicht sofort verbrauchen. 

katzen gelee katzen gelee Jelly Kitty katzen gelee
katzen gelee
Tags: , , , , ,

0 Comments

Leave a Comment