Rinderbrühe für Hunde: Als Gummibärchen!
12   EL    Rinderbrühe ungewürzt
8 Blatt Gelatine
2   EL    Zahnputzflocken

Rinderbrühe für Hunde: Wenn mal was übrig ist- machen Sie doch Gummibärchen für Hunde daraus. Bevor Sie würzen- nehmen Sie einen Teil ab und rühren die eingeweichte Gelatine hinein. In die Backmatte gefüllt und fertig!  Im Eisfach bleiben sie immer frisch. Statt Rinderbrühe können Sie auch jede andere Fleischbrühe oder Gemüsebrühe verwenden!

Im Eisfach bleiben sie immer frisch.

Rinderbrühe für Hunde

Mehr erfahren über Zahnputzflocken

So macht’s Zähne putzen Spaß!
Lecker  Zahnputzkäse – wieso das
klappt? – hier erfahren Sie es!

 

Leave A Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.